La Stanza


Bohnen:

  • Rosso & Nero. Arabicabohnen aus Indonesien, Brasilien, Kolumbien, und Indien. Robustabohnen aus Indien und Indonesien.

Röster: Blaser Café AG, Bern

Maschine: Faema E61 Legend (Siebträger)

Wo: Bleicherweg 10, Zürich

Bericht:

Ein Geheimtip ist das La Stanza definitiv nicht mehr. Wo man sucht und fragt taucht die kleine, moderne Kaffeebar unter den absoluten Szenenlieblingen auf. Nicht nur die gutgekleideten Baristas heben dieses Lokal von der Konkurrenz ab, sondern auch die distinkten Tassen und die legendäre Kaffeemaschine von Faema – ein wahres Stück Kaffeegeschichte. Bei schönem Wetter lädt eine Terrasse zum verweilen ein, ansonsten kann schnell einmal Stehen angesagt sein, denn der gute Kaffee ist entsprechend beliebt.  Die Geschichte ist dann auch relativ schnell erzählt, denn der Espresso ist in der Tat vorzüglich. Auf dem „kleinen Schwarzen“ thront eine eher dünne Crema, die optisch etwas vom Schönsten ist was ich seit langem zu Gesicht bekommen habe: haselnussbraun, leichte Marmorierung, perfekt. Der Espresso hat einen leicht öligen, mittelschweren Körper mit fruchtigen Nuancen und dominanten, aber angenehmen Säuren. Ebenfalls erfreulich ist das mitservierte Glas Wasser, dank welchem sich die Geschmacksnerven wieder besser sensibilisieren können und somit jeden Schluck aufs Neue zum Geschmackserlebnis werden lassen. An den Tischen um mich herum sehe ich zudem wunderschöne Cappuccinos und einen Espresso Macchiato der gleich Lust nach mehr macht. Der einzige Wermutstropfen bei diesem Besuch ist die abschliessende Frage nach den Bohnen. Die Baristas konnten mir ausschliesslich sagen, dass die Mischung speziell für sie hergestellt wird und exklusiv bei ihnen unter dem passenden Namen „La Stanza“ im doch etwas grossen 1kg-Beutel gekauft werden kann. Über die Herkunft der darin verwendeten Bohnen wusste aber niemand so recht bescheid und so muss die Information „vor allem süd- und zentralamerikanische Bohnen“ reichen, jedoch bleibt da definitiv noch ein Fragezeichen offen. Am Schluss überwiegt aber der schmackhafte Espresso über die kleine Enttäuschung und deshalb verdient das La Stanza 5 Zürich-Bohnen.

2 thoughts on “La Stanza

  1. Hallo,

    ich habe im La Stanza auch mal nach der genaueren Herkunft der Bohnen gefragt und habe auch gleich ein Kilo gekauft. Der Barista nahm sich dann auch relativ viel Zeit, um mir einige Tipps für die Zubereitung mitzugeben (die Durchlaufzeit solle z.B. nicht mehr als 22 Sekunden betragen, ansonsten der Espresso zu bitter würde). Nach dem Gespräch stellte sich heraus, dass es sich um die Blaser-Mischung „Rosso e Nero“ handelt.
    Finde ich grundsätzlich nicht schlecht, für ein aber typisch italienisch eingerichtetes Lokal wie das „La Stanza“ hätte ich mir etwas mehr „italianità“ gewünscht. Eine italienische Mischung wäre aber wiederum nicht frisch genug, um in diesem Spezialisten-Lokal einen Stammplatz zu finden. Man kann halt nicht alles haben.

    Gruss
    Mirko

    • Ich habe im La Stanza schon unterschiedlichste Erfahrungen gemacht. Die ersten Male war der Espresso stets von einer starken Bitternote geprägt und ich war, geprägt durch das viele Lob, welches man über das La Stanza hörte, enttäuscht. Als ich kürzlich auf einer Kaffeetour durch Zürich das Lokal wieder besuchte, wurde mir, zu meiner grossen Überraschung, einer der wohl besten Espressos gereicht, den ich je getrunken habe. Auf mein verwundertes Fragen hin, wurde mir vom Barista ausführlich Maschine und Technik erklärt. Am nächste Morgen früh besuchte ich das Kaffee erneut, um herauszufinden, ob es kein Zufallstreffer war. Der selbe Barista servierte mir erneut einen hervorragenden Espresso. Leider weiss ich seinen Namen nicht mehr. Er macht sich aber durch viele Tätowieru ngen an den Armen kenntlich. Für mich ist klar: Steht er nicht an der Maschine, gibt es für mich im La Stanza keinen Espresso mehr.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s