Chez Toi


Bohnen:

  • Hausmischung, aus 50% Arabica aus Äthiopien und Kuba, und 50% Robusta aus Indien.

Röster: Kaffeepur AG, Niederrohrdorf

Maschine: Dalla Corte Evolution (Siebträger)

Wo: Meinrad Lienert Strasse 1, Zürich

Bericht:

Schon fast ein Jahr ist es her seit das Sisu nach einer längeren Sommerpause die Türen endgültig geschlossen liess und eine “nordische Lücke” in Zürich hinterliess. Als ich kürzlich in Stockholm von Café zu Café zog und in Mitten von puristischem Design, Filterkaffee und Zimtgebäck immer mal wieder an das Sisu denken musste, wurde mir ebenfalls bewusst, dass es nun eigentlich gar nichts vergleichbares mehr in Zürich gibt. Auf jeden Fall sind die Räumlichkeiten mittlerweile wieder gefüllt und zwar mit einer Crêperie. Das heisst aber nicht, dass mich reine Nostalgie an die Meinrad Lienert Strasse verschlagen hätte, denn bereits im Internet kann man lesen, dass im neuen Lokal eine Spezialmischung von Kaffeepur ausgeschenkt wird, was an sich schon Grund genug für einen Test ist – sind Lokale mit entsprechenden Bohnen doch nach wie vor eine Seltenheit in Zürich. Weiterlesen

Advertisements